Living History im Tal der Westernstadt
 der wilde westen lebt

Die Westernstadt Pullman City bietet historischen Darstellern eine Plattform, um in ihrer Freizeit (Wochenende, Urlaub etc.) die Geschichte Amerikas darzustellen. Die Frauen, Männer und Kinder nehmen eine Identität aus der Zeit zwischen 1740 und 1880 an – mit Kleidung, Schmuck, Handwerk und allem, was dazu gehört.

Der Bereich wird von Privatpersonen bewohnt und betrieben. Mit eigenen finanziellen Mitteln werden diese Gebäude und die Aussenbereiche so authentisch wie möglich aufgebaut und gestaltet. Die Bauten sind allesamt privat. Gönnen Sie sich einen längeren Blick auf die Bauwerke und auch auf einzelne Gegenstände, die heutzutage kaum jemand mehr kennt.

Die Bewohner geben bei Anwesenheit gerne Auskunft und beantworten Fragen bezüglich der „alten“ Lebensweise, den Traditionen und geschichtlichen Geschehnissen oder des Alltags.

  360°-Tour starten

Mini-Authentikbereich

Hütten im Massstab 1:100

Schreib beim Einstieg in den Text „Seit Sommer 2016 gibt’s am Eingang des Authentikbereichs eine Glasvitrine. Darunter verbirgt sich eine Miniaturmodell des Authentik- und Historybereichs. In mehr als 200 Arbeitsstunden baute Ideengeber Mathias Wild, Hobbyist und Stammgast aus der Schweiz, mit der Hilfe von Urs Rupf und dessen Partnerin Angie ein Miniaturmodell von nahezu allen Authentikhütten im Tal der Westernstadt.

Hier geht's zum Blog-Eintrag

Hütte Nr. 1

 
Richard & Hilde Bals als Richard & Theresa Baker

Mehr

Hütte Nr. 1a

 
Hans & Hanni Ametsbichler als John & Hannah Anderson

Mehr

Hütte Nr. 2

 
Swiss Mountainman
Shadowdancer

Mehr

Hütte Nr. 3

 
Alfred & Michaela Petermichl als 1st Sgt. Fred Mikel & Mrs. Michelle Mikel

Mehr

Hütte Nr. 4

 
Werner & Erika Schöpp mit Sohn Alexander als Old Vulture, Silent Water & Little Vulture

Mehr

Hütte Nr. 5

 
7th Georgia Cavalry in der Mc Allister Barracks

Mehr

Hütte Nr. 6

 
Samuel & Manou Weiss mit Joschuar

Mehr

Hütte Nr. 7

 
Familie Happy


Mehr

Hütte Nr. 8

 
Holzfäller

Mehr

Hütte Nr. 9

 
Pauli’s Husky-Trails

Mehr

Hütte Nr. 10

 
Trapperhütte

Mehr

Hütte Nr. 11

 
Buddys Woodland Cabin

Mehr

Hütte Nr. 12

 
Indianisches Langhaus


Mehr

Hütte Nr. 13

 
Pfarrer Alfred Binder in seiner Kapelle St. Bonifatius

Mehr

Hütte Nr. 14

 
Walter Gebhardt als der Wunder- heiler Dr. Samuel Bimborius

Mehr

Hütte Nr. 15

 
Karl-Heinz Lorenz & Maggie Müller als Maggie und Heinz O`Malley

Mehr

Hütte Nr. 16

 
Riley William Y. Woods und Familie

Mehr

Hütte Nr. 17

 
Familie Imhof


Mehr

Hütte Nr. 18

 
Baker’s Crossing


Mehr

Hütte Nr. 19

 
Mathias Wild & Susanne Stark als Mr. Mathew High Mountain & Lady Annette Susanne

Mehr

Hütte Nr. 20

 
Fort Chipewyan



Mehr

Hütte Nr. 21

 
Hauptquartier Last Trail Company


Mehr

Hütte Nr. 22

 
Dorothee Wagner als Dorothea Lynde Dix


Mehr

Hütte Nr. 23

 
Samuel Hamilton Walker, Ehefrau Jennie Leonora u. Wildpferdefänger William Roberts Junior

Mehr

Hütte Nr. 24

 
Georg & Doris Pirner & Söhne Georg & Robert als John & Dorry Hazlehurst & George & Robert

Mehr

Hütte Nr. 25

 
Beatrix und Berthold Peinbauer als Johannes & Frederike Romberg

Mehr

Hütte Nr. 26

 
Konrad Hofer & Anna Krüger als Mr. & Mrs. Bouda, genannt „McKenzie“

Mehr

Hütte Nr. 27

 
Familie Lang  als  Familie Jack McQuestin

Mehr

Hütte Nr. 28

 
Palisade wie im 18. Jahrhundert

Mehr

Hütte Nr. 29

 
Behausung der Chiricahua und der Mimbrenjo-Apachen

Mehr

Schmiede

 
Historisches Handwerk in der Schmiede

Mehr