Deutsch-amerikanischer Weihnachtsmarkt
17. bis 19. November 2017

Deutsch-amerikanischer Weihnachtsmarkt

Winter Western Wonderland

Beim Deutsch-Amerikanischen Weihnachtsmarkt zeigt sich die Westernstadt alljährlich von seiner romantischsten Seite. Live Country Bands, musikalische Country Christmas Shows, ein singender Weihnachtsmann, die Riesenplüschtiere „Frosty, the Snowman & friends“,  Plätzchen, Punsch- und Glühweinstände machen einen Bummel durch die bunt beleuchtete Mainstreet zu einem einzigartigen Erlebnis. Beginn des Weihnachtszaubers, der jeweils von Freitagnachmittag bis Sonntagabend läuft, ist ab 17. November.

Programmflyer zum Download

Unsere Stände und Buden

Zu einem guten Weihnachtsmarkt gehören nicht nur Glühwein und Punsch, sondern auch immer interessante und abwechslungsreiche Stände und Buden. Rund 30 Händler bieten von Süßigkeiten bis Handwerk alles an, was das Herz begehrt! Ob Schmuck, Töpferwaren, Kleidung, Holz- oder Lederwaren – hier findet jeder das Passende!

Highlight: Glashersteller Joska

Und für alle, die selbst Hand anlegen wollen, gibt es ein echtes Highlight: Glashersteller JOSKA aus Bodenmais ist mit einem Glasbläser vor Ort! Hier können Sie sich selbst versuchen und eigene kleine Glasherzen blasen. Zu finden ist der Stand in der Schmiede bei der Showarena.

Ihr Verkaufsstand

Während unseres Weihnachtsmarktes bieten wir Ihnen die Möglichkeit mit Ihrem Verkaufsstand die Gäste der Westernstadt zu begeistern. Sie haben etwas tolles anzubieten? Dann melden Sie sich über unser Formular an. Wir setzten uns mit Ihnen in Verbindung.

Formular ausfüllen

Western-Waldweihnacht

im gelände der westernstadt

Mit der „Western-Waldweihnacht“ kommt ein stimmungsvoller Winter-Rundgang abseits der Mainstreet dazu: Er führt zuerst zum Big Tipi, wo Kinder Plätzchen backen und Weihnachtsdeko basteln können. Dazu wird das riesige Indianerzelt samstags und sonntags mollig warm beheizt.

Freitagabend finden jeweils Fackelwanderungen statt. Der nächste „Stützpunkt“ ist die Kindereisenbahn mit Streichelzoo unterhalb des Big Tipi: Der Bahnhof des „Polar-Express“ wird weihnachtlich inszeniert, genauso wie der ganze Gehweg hinunter ins bewaldete Tal. Dort lädt die urige Hudson Bay Taverne ein Geschichten zu lauschen. Über die Holzbrücke geht es gemütlich weiter zum Goldwashcamp und zurück in die lebhafte Mainstreet. Es weihnachtet nun einfach mehr! Natürlich gibt es auch wieder eine große Bescherung für die Kinder.

bcakground image
Bitte wählen Sie ein Datum aus: