Jetzt Übernachtung buchen »

Karl-May-Spiele Pullman City Bayern 2020
"Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand "

Nach dem großen Erfolg der ersten Winnetou Show in 2019 mit rund 40.000 begeisterten Zuschauern, ruft die Westernstadt die Karl-May-Spiele Pullman City Bayern 2020 ins Leben. 

Highlights der rund 50 Spieltermine werden freilaufende Bisons und ein Wolfshund sein. Aus diesem Grund sind ab 2020 keine Hunde im Zuschauerbereich erlaubt. 

• 90 Minuten Spielzeit
• atemberaubende Stunts & Pyrotechnik
• aufendige, authentische Kostüme
• Winnetou Darsteller Ivica Zdravkovic
• In einer weiblichen Hauptrolle: Claudia Jung

Zur Story

Best of Karl-May-Show 2019

Komparsen, Statisten und Reiter gesucht

Spannende Auftritte, eine unvergessliche Zeit im Wilden Westen, gemeinsame Abenteuer mit „Winnetou“ und „Old Surehand“ – all das erwartet die Komparsen, Statisten und Reiter.

Für die neue Inszenierung „Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand“ suchen wir rund 40 Mitwirkende, die als Indianerkrieger, als Westleute, Kavalleristen sowie als Stadtbewohner auftreten möchten. Die Proben beginnen Anfang Mai.


Alle Infos zum Casting

Jetzt Tickets sichern und sparen!

Besuchen Sie das atemberaubende Show-Event in Pullman City 2020 live vor Ort in der Westernstadt. Kommen Sie mit der Familie, Freunden oder Kollegen nach Niederbayern und erleben Sie den Wilden Westen in Eging am See.

Und das Beste: Wenn Sie jetzt online bestellen erhalten Sie 10% Rabatt auf die Eintrittskarten der Karl-May-Spiele 2020 "Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand".

 

Tickets kaufen

Die Story zu "Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand "

Jeder im Wilden Westen kennt seinen Namen. Er gilt als bester Schütze, denn sein Schuss hat noch nie das Ziel verfehlt: Old Surehand. Auf der Suche nach den Mördern seiner Eltern, jagt er durch die Weiten der Prärien.

Ihn umgibt auch ein Geheimnis, eine Vergangenheit, welche seine ewige Suche in eine unerwartete Richtung lenkt. Dabei trifft er auf Winnetou, der ihm bei seiner rastlosen Jagd hilft. Durch allerlei Gefahren auf Leben und Tod zwischen verfeindeten Indianerstämmen, geraten sie auch in die Fänge eines zwielichtigen Mannes – General Douglas.

Doch welche Rolle spielt der mystische Reiter "Kolma Puschi"? Und was hat es mit Old Wabble, dem "König der Cowboys“ auf sich?

Der Weg führt die Freunde in die Rocky Mountains, an einen geheimnisvollen Ort. Unheimliche Dinge erzählt man sich von dem Berg, den man furchtvoll den "Teufelskopf“ nennt. Die Zuschauer erwartet eine einmalige Karl-May-Inszenierung vollgepackt mit Spannung, freilaufenden Bisons und Wölfen, Pyrotechnik und eine jede Menge Action!

Der Regisseur

Regisseur und Textbuch-Autor Mike Dietrich, der u.a. auf verschiedenen Karl-May-Bühnen bekannt ist, hat für Pullman City nun schon das zweite Textbuch geschrieben. Nach „Winnetou und der Fluch des Goldes“ wird ab Juni 2020 "Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand" gezeigt. Das Ensemble wird auch 2020 weitgehend aus dem erfahrenen Pullman City-Showteam heraus gebildet. Dass Ivi der perfekte Winnetou ist, ist für den vielseitig engagierten Unternehmer und Kreativkopf Dietrich ohnehin klar. „Ich kenne ihn seit vielen Jahren. Er ist ein großartiger Winnetou.“

Der Hauptdarsteller

Der Hauptdarsteller ist auch 2020 kein geringerer als Ivica „Ivi“ Zdravkovic, bekannt u.a. von den Winnetou-Festspielen in Burgrieden und unserer Karl-May-Show "Winnetou und der Fluch des Goldes" 2019. Im Sommer 2017 war Ivi privat mit seinen Kindern an den Tagen der Indianer in Pullman City zu Gast. Weil er das Winnetou-Outfit von Textbuch-Autor Mike Dietrich trug und mit seinen langen Haaren und dem dunklen Teint durchaus indianische Züge hat, fiel er natürlich auf. Dadurch kam er mit Moderatorin Lady Jill ins Gespräch. Sie blieben in Kontakt, und in der Saison 2018 entwickelte sich daraus eine erste Zusammenarbeit.

Die Hauptdarstellerin

Dass Claudia Jung tausend Frauen ist, hat sich längst herumgesprochen. Dass sie reitet wie der Teufel, offenbart sich spätestens im Video ihres Hits "Alles was du willst". Sattelfestigkeit beweist Claudia auch in ihrem Leben als Künstlerin. Seit mehr als dreißig Jahren behauptet sie ihren Platz auf dem Schlagerolymp. Preise säumen Claudias Weg: Gleich zweimal erhielt sie den ECHO, goldene Stimmgabeln reihen sich aneinander, den Amadeus Austrian Music Award holte sie nach Deutschland, und auch den berühmten Fred-Jay-Preis durfte sie nach Hause tragen. Claudia Jung – hellwach und romantisch, liebenswert und authentisch.