Rebecca King ist eine Singer/Songwriterin aus Deutschland. Geboren und aufgewachsen ist sie in Karlsruhe, sie lebt derzeit in Würzburg. Kürzlich hat sie ihr erstes New Country Album veröffentlicht. Ihre amerikanischen Wurzeln finden sich wieder in einem für Country Musik typischen und zugleich einzigartigen Sound. Sie liebt New Country, und das ist die Musikrichtung, die sie mit Ihnen teilen möchte. Sie spielt für Sie Songs von Künstlern wie The Chicks, Maddie & Tae, Taylor Swift und Cam. Rebecca hat nicht nur eine schöne Stimme, sondern auch eine starke Gabe, Songs zu schreiben. Sie schreibt gerne über die Natur, die Liebe und die Erfahrungen, die sie im Leben machen möchte. Wenn man ihren tiefgründigen Texten zuhört, merkt man, dass sie sowohl mit dem Kopf als auch mit dem Herzen schreibt. Es herrscht eine Art beruhigende Atmosphäre, wenn man ihre Musik hört. Es ist die Art von Liedern, die man sich wünscht, wenn man auf seiner Veranda sitzt. Man genießt die Sonne mit einer Tasse Kaffee und hört den Melodien zu. Rebecca King hat auch etwas Inspirierendes an sich. Sie macht Lust, selbst ein Instrument in die Hand zu nehmen und etwas zu lernen. Was sie an dem Genre New Country liebt, ist, wie sie in ihrem Song "New Country" schreibt - " it never gets old ". Man kann New Country Musik immer und immer wieder hören und es macht einen immer wieder glücklich und das ist genau das, was sie mit ihren Songs erreichen möchte. Man merkt ihr an, dass sie mit Leidenschaft bei der Sache ist, sich aber auch einen Sinn für das Wunderbare in ihrer Kunst bewahrt hat. Es ist diese Magie, die die von ihr erdachten Kompositionen so inspirierend macht. Man muss sich ihre Songs unbedingt anhören. Heutzutage ist es eine Seltenheit, dass Künstler ihre eigene Musik schreiben und singen. Rebecca King macht genau das.