Fohlen-und Stutenschau

Zusammen mit der DQHA Regionalgruppe Bayern wird der Pullman City Club eine Fohlenschau veranstalten. In Zusammenarbeit mit dem Zuchtrichter werden die vorgestellten Fohlen begutachtet. Die Fohlen können vor Ort von einem Tierarzt gechippt werden. Als Andenken werden alle Teilnehmer von einer Fotografien fotografiert. Diese Zuchtschauen sind natürlich für Züchter hochinteressant, schließlich wird über die Qualität der Elterntiere und Nachkommen der Erfolg der eigenen Zuchtstrategie sichtbar.

Die neutrale Bewertung des eigenen Pferdes durch Außenstehende ergibt wichtige Hinweise für dessen Einsatz in der Zucht. Der Beschreibungsbeleg skizziert ein übersichtliches Bild über die Stärken und Schwächen des Zuchtpferdes und bietet eine Orientierung für die nächste Anpaarung. Aber auch für alle anderen Pferde-Interessierten sind diese Veranstaltungen von großem Wert: Pferdefans wird hier eine große Anzahl von American Quarter Horses präsentiert. Für potentielle Kaufinteressenten kann das helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Es ergibt sich die Möglichkeit, persönlich Kontakt zu erfolgreichen Züchtern aufzunehmen. Für angehende Züchter ist diese Gelegenheit selbstredend Gold wert, um ihren Erfahrungsschatz zu erweitern. Die Erläuterung der Bewertung durch die Zuchtrichter dient der Transparenz und Nachvollziehbarkeit der Beurteilung für alle Anwesenden. Die beiden besten Stuten, sowie die drei besten Fohlen qualifizieren sich darüber hinaus für die Teilnahme an den Höveler DQHA Championaten – dem „Treffen der Sieger“. Auch die Wallache bilden mit ihrer linearen Beschreibung und Performance Leistung einen wichtigen Grundstein für die Zuchtwertschätzung ihrer Elterntiere.

Ab 2016 ist es daher erstmals möglich auch Wallache auf den bundesweit 15 DQHA Zuchtschauen vorzustellen. Die stetig gute Qualität der auf DQHA Zuchtschauen vorgestellten Pferde und Fohlen zeigt den Erfolg dieses Konzeptes und macht die Zuchtschauen für jeden Besucher zu einem informativen und sehenswerten Event. Die Vorstellung auf der DQHA Zuchtschau ist jeweils einmalig im Alter von 1 bis 24 Monaten und ab 36 Monaten möglich. Attraktive Preisgelder für die Sieger Das Siegerfohlen und die Siegerstute erhalten jeweils ein Preisgeld von 100 Euro. Doch damit nicht genug – neben dem Geldpreis stellt Höveler den Champions jeder Schau zudem einen Futtergutschein über 150 Euro zur Verfügung. Die Reserve Champions der Fohlen und Stuten können sich über einen Preisgeldscheck in Höhe von 50 Euro freuen. Der Körungssieger kann sich zudem über ein von Höveler gesponsertes Preisgeld in Höhe von 300 Euro freuen, das durch einen Futtergutschein im Wert von 200 Euro ergänzt wird! Auch der Vize-Champion der Hengstkörung erhält 200 Euro Preisgeld. Alle Zuschauer sind herzlich willkommen.

Wir sehen uns – Samstag, 2. September ab ca. 9.00 Uhr in der Showarena.