Jetzt Übernachtung buchen

2. August 2021Gründungsfest

... der „20th Louisiana Volunteer Infantry“ e.V. am 17. Juli 2021

Die 20th Louisiana Volunteer Infantry ist ein gemeinnütziger Verein zur Pflege der amerikanischen Geschichte.

Speziell die Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges, zwischen 1861 und 1865, steht hier im Fokus, zumal ein großer Anteil deutscher Auswanderer als Soldaten bei den Armeen des Nordens und Südens mitgewirkt haben.

So bildete die historische 20th Louisiana Volunteer Infantry einen Teil eines Regiments, welches großteils aus deutschsprachigen Soldaten, vor allem aus Deutschland, Österreich, Schweiz, Elsass und Lothringen, unter Führung des preußischen Offiziers Leo von Zinken gegründet wurde. Demzufolge war die Kommandosprache überwiegend ebenfalls Deutsch, was speziell auf Seiten des Südens ein Novum war.

Meist verblieben die deutschsprachigen Einwanderer im Norden der USA – Boston und New York waren die häufigst gewählten Zielhäfen – und dienten dort als Soldaten in den Nord-Bundesstaaten wie Maine, New York, Pennsylvania oder Massachusetts.

Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau die Beweggründe für die Auswanderungen, die Hoffnungen, welche man in die neue Heimat gesteckt hatte und die rege Teilnahme deutscher Migranten am amerikanischen Bürgerkrieg, zu recherchieren und zu vermitteln. Dabei werden die, den Originalen nachempfundenen, Kleidungsstücke und Ausrüstungsgegenstände genauso getragen, verwendet und gezeigt. Außerdem erhalten die interessierten Zuschauer, auch Einblicke in die damaligen Lebensumstände und das soldatischen Lagerleben.

Eine besondere Form des Nach-Lebens und -empfindens kommt dabei den sogenannten Reenactments (historische Nachstellung) zu, wie sie auch vielleicht durch die Napoleonik-Szene bekannt ist. Dabei werden historische Schlachten nachgestellt, in denen sowohl die Truppenbewegungen, der Drill und letztendlich auch die Gefechte mit ihren Kampfgetösen und dem zugehörigen Pulverdampf spektakulär in Szene gesetzt werden. Die Sicherheit für alle Mitwirkenden und Zuschauer sowie die freundschaftliche Kameradschaft am gemeinsam gelebten Hobby stehen dabei selbstverständlich im Vordergrund.

Der Verein wurde bereits letztes Jahr gegründet. Das Gründungsfest jedoch konnte coronabedingt bis jetzt nicht durchgeführt werden. Und so traf man sich am 17.07.2021 im kleinen privaten Kreis, um dieses Fest gebührend nachzuholen. Weitere Informationen und auch entsprechende Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage: www.20th-Louisiana-Volunteer-Infantry.de

 

Wer mehr über die Zeit des Bürgerkrieges erfahren möchte und die Amerikanische Geschichte erleben möchte sollte in jedem Fall unseren Authentikbereich besuchen. Dort erläutern die Hobbyisten gerne wissenswertes aus der Zeit des amerikanischen Bürgerkrieges und geben Einblicke in das einfache Leben der damaligen Zeit.