Jetzt Übernachtung buchen »

20. Juni 2020Das Karl-May Ensemble

Wer steckt hinter dem atemberaubenden Show-Event?

Die großen Karl-May-Spiele: Eine turbulente Show mit aufwendig kostümierten Komparsen, jeder menge Action und Pyrotechnik, Bisons, einem Wolfshund und noch viel mehr. Doch was wäre eine Show ohne starke Hauptdarsteller, die uns durch ihre Schauspielkünste gefesselt zusehen lassen? Jetzt stellen wir die Personen vor, die hinter den Karl May Figuren stecken.

Ivica Zdravkovic als Winnetou

Der Hauptdarsteller ist auch 2020 kein geringerer als Ivica „Ivi“ Zdravkovic, bekannt u.a. von den Festspielen in Burgrieden und der Karl-May-Show „Winnetou und der Fluch des Goldes“ in Pullman City 2019.

Farouk El-Khalili als Apanatschka

2014 startete er das „Camera Actors Studio“ am Institut für Schauspiel, Film und Fernsehen in Berlin. Seit 2015 spielt er regelmäßig für Bühne, Film und Fernsehen. 2016 folge die „Meisner Technique“, in den Joanne Baron/D.W. Brown Studios in Los Angeles. Im März 2020 startete der Film zur beliebten Serie aus den 90ern „Berlin, Berlin – Der Film“ in den Kinos, in dem er neben Felicitas Woll, Janina Uhse, Detlev Buck, Matthias Klimsa, Gitta Schweighöfer und anderen die Rolle von Akay verkörpert.

Stefan Wimmer als General

Letztes Jahr war er in Pullman City noch als Cornel in der Winnetou-Show zu sehen. Während er im Leben „draußen“ Geldtransporte fuhr, mimte er im Wilden Westen den Banditen „Jesse James“. Der Sprung zum Bösewicht fühlte sich deshalb ganz natürlich an.

Roman Strelzyk als Matto-Schahko

Seine Berufe waren unter anderem Orthopädie-Schuhmacher, Berufskraftfahrer, Layouter und Karikaturist. In seinem 45. Lebensjahr beschloss er, das zu machen, was er wirklich wollte: Als freiberuflicher Stuntreiter sein Geld verdienen. Seit 2004 ist er Stuntreiter in Pullman City. Im letzten Jahr war er als verwegener Häuptling „Grauer Wolf“ während der Winnetou-Show zu sehen.

Georg Schlögl als Pit Holbers

Das erste Mal stand Georg Schlögl mit 12 Jahren auf der Bühne und hat bis jetzt in fast 30 Theaterstücken mitgewirkt. Seit 20 Jahren ist er in Pullman City tätig und dort auch seit 5 Jahren für das Halloween Theater als Textbuchautor und Regisseur verantwortlich.