Alle Informationen rund um das Corona-Virus Jetzt Übernachtung buchen »

26. Februar 2020Gekommen, um zu bleiben

Wer in Pullman City eine Ausbildung macht, fleißig ist, eigenständig mitdenkt und ein Teamplayer ist, den wollen wir behalten. Bei Lisa Weber war das ziemlich schnell klar. Sie ist gekommen, um zu bleiben.

Lisa Weber (24) aus Schöllnach, ausbildete Kauffrau für Büromanagement, verantwortlich für Finanzbuchhaltung, Controlling, Rechnungsprüfung und Warenwirtschaft.

„Die Leute hier kennen mich und wissen, dass ich engagiert und fleißig bin. Deshalb haben wir schon während meiner Ausbildung vereinbart, dass ich nach meiner Ausbildung übernommen werde. Zuvor war ich auf der FOS. Ich habe dort mein Abi in Pädagogik und Psychologie gemacht und wollte eigentlich Soziale Arbeit studieren. Doch der Berufsberater hat mir damals davon abgeraten und empfohlen, eine Ausbildung zu machen. Mir hat die Idee gefallen, von Anfang an mein eigenes Geld zu verdienen, unabhängig zu sein und Berufserfahrung zu sammeln. Also habe ich eine Bewerbung an Pullman City geschrieben und nach meinem Schulabschluss dort zwei Monate zur Probe in der Verwaltung gearbeitet. Dass es mir im Büro so gut gefällt, hätte ich nie gedacht. Heute bin ich total froh, dass ich nicht Soziale Arbeit studiert, sondern hier eine fundierte Ausbildung im Büromanagement gemacht hab. Hier bei uns bekommst du Einblick in das Hotel- und Gastrogewerbe, in ein Bekleidungsgeschäft und in die Verwaltung. Kein Tag ist wie der andere. Du arbeitest dort, wo andere Urlaub machen. In der Mittagspause hockst du nicht irgendwo in einem Aufenthaltsraum, sondern gehst raus auf die Main Street und kannst das bunte Treiben beobachten. Die regulären Arbeitszeiten und Wochenendzeiten waren für mich nie ein Problem. Und durch das Gehalt war es mir möglich, mit Anfang 20 mir meine eigenen Wohnung einzurichten.

Das Schönste für mich ist, dass ich nicht nur klassische Verwaltungsarbeit mache, sondern auch eigenständig Projekte bearbeiten darf und dafür auch verantwortlich bin.

Ich merke, wie ich immer mehr in meine Aufgabenbereiche hineinwachse und kann mir mittlerweile vieles selbst erarbeiten – obwohl mir meine Kollegen natürlich mit Rat und Tat jederzeit zur Verfügung stehen. Gute Leistung, Engagement und Einsatz wird in Pullman City definitiv belohnt.

Und was ich hier erreichen will? Ich will die Erwartungen, die das Unternehmen und auch ich an mich habe auf jeden Fall erfüllen und in dem was ich tue besser werden. Und ich würde gerne meine Erfahrungen an neue Azubis weitergeben, die dann selber Aufgabenbereiche übernehmen werden. Es entstehen nämlich stetig neue Aufgaben. Was sich auch gut anfühlt hier: Du bist keine Nummer. Du bist ein Mensch.“

Lust auf einen Schnuppertag oder Ferienjob bei uns? Wir freuen uns! Melde dich bitte bei: bewerbung@pullmancity.de