Jetzt Übernachtung buchen »

18. Oktober 2019Pullman City wird zur "Geisterstadt"

Mit großer Halloween-Show – Lebender Gruselpfad am Samstag

 Achtung Gänsehaut: von 25. bis 27. und am 31. Oktober treiben sich Geister, Hexen und Vampire in Pullman City herum, um nach amerikanischem Brauch Halloween zu feiern. Ab 17 Uhr bekommen maskierte Kinder beim „Trick or Treat“ Süßigkeiten geschenkt. Abends dann erleben die Besucher eine total verrückte Halloween-Show. Derzeit wird schon fleißig geprobt und an den Requisiten gebastelt, wie Drehbuch-Autor und Regisseur Georg Schlögl berichtet. Zur Handlung will der kreative Kopf der Show nichts verraten, nur der Titel der turbulent-gruselwitzigen Show ist bekannt: „Tinkerbell und der Friedhof der Kuscheltiere“. Gezeigt wird die Show am Freitag um 19 Uhr, am Samstag um 18.30 Uhr, Sonntag um 17.30 Uhr und noch einmal am Donnerstag um 19 Uhr.

Ein weiteres Highlight und absolut einzigartig ist der lebende Gruselpfad im Authentikbereich, der nur am Samstag von 19.30 bis 21.30 Uhr und 22 bis 24 Uhr seine Tore öffnet. Die Hobbyisten haben sich seit Monaten wieder viele so gruselige Stationen ausgedacht, dass jede Geisterbahn einpacken kann. Doch Vorsicht: Das ist nichts für schwache Gemüter und Kinder unter zwölf Jahren! Und weil den Gruselpfad erfahrungsgemäß viele Besucher sehen wollen, kann es zu Wartezeiten von ein bis zwei Stunden kommen.

Auch das Team „Feuer Frei“ hat zusammen mit dem Pullman City Showteam wieder eine atemberaubende Halloween-Feuershow vorbereitet. Zu sehen gibt’s die Show Freitag um 20.15 Uhr, Samstag um 21.30 Uhr, Sonntag um 19 Uhr und noch einmal am Donnerstag um 20.15 Uhr auf der Mainstreet. In der Music Hall stehen rockige Live Bands auf der Bühne. Freitag rocken die „Silverballs“ am 20.30 Uhr die Bühne. Am Samstag um 20.30 Uhr spielen „Rock’n’Rodeo“, am Donnerstag sorgt die Band „Juke West & the Band“ für beste Party-Stimmung. Und auch das Ambiente stimmt: Die Music Hall wird gespenstisch mit Spinnweben dekoriert und die ganze Mainstreet mit Kürbissen geschmückt.