Jetzt Übernachtung buchen »

19. März 2019Winterlager: Ein Hobbyistentraum

Endlich war es wieder so weit: Nachdem die Hobbyisten schon seit Wochen mit den Hufen scharrten, öffneten sich pünktlich zum Aschermittwoch wieder die Tore in Pullman City für das 12. Winterlager. 130 Teilnehmer machten sich mit ihren Blechkanus auf den Weg um sich bei den diversen Workshops neues Wissen anzueignen, vorhandenes Wissen zu verbessern oder einfach bei Lagerfeuerromantik neue Bekanntschaften zu suchen und alte Freundschaften zu festigen.

In einer Gerichtssitzung wurden kleinere Verfehlungen sofort abgeurteilt. Ein Gaudium in der zum Sitzungssaal umfunktionierten Hudson Bay. Bei unseren Händlern von der Nordostküste konnte so mancher ein Schnäppchen für seine Ausrüstung erwerben. Wer wollte, konnte sich beim schwingen des Tanzbeines, beim Hufeisenwerfen oder Holzhacken sportlich betätigen.

Der Wettergott hatte großes Verständnis für uns, öffnete er seine Schleußen überwiegend am Abreisesonntag. Die Tage verliefen viel zu schnell und die, die dabei gewesen sind, erlebten einige entspannende Tage in fröhlicher Gesellschaft und haben sicher wieder einige Gesprächsthemen für spätere Lagerfeuer. Ein Dank noch an alle Workshop Leiter und Leiterinnen die ihr Wissen an die Teilnehmer weitergegeben haben. So mancher hat sich den Aschermittwoch für 2020 schon notiert.