Jetzt Übernachtung buchen »

4. Juni 2018Sie lieben das Ursprüngliche

Hobbyisten zeigten beim History-Weekend wie man im alten Amerika lebte

Die Vögel zwitschern in den Bäumen, es riecht nach Rauch von Feuerholz. Man hört Stimmengewirr und immer wieder ein gleichmäßiges „Tock tock“. Was ist da los im Authentikbereich? Oldstyle & History-Weekend! Richard, Urs und Bertl bearbeiten mit Beilen einen entrindeten Baumstamm – am Ende des Tages wurde eine authentische Regenrinne daraus. Interessierte ließen sich erklären, wie es funktioniert, und der ein oder andere legte sogar selbst einmal Hand an. Die Besucher, zum Teil im Siedler- oder Indianeroutfit, bummelten von Hütte zu Hütte, schauten, was es auf dem Deckenmarkt der Hobbyisten alles zu erstehen gibt, kauften sich Bowle, Chili con Carne oder Bratwurst. Kinder konnten sich im Bogenschießen versuchen, Doro zeigte, wie Hüte gemacht wurden, und Güfi führte vor, wie die Trapper früher eine Vogelfalle bauten. Süd- und Nordstaatler erklärten die Unterschiede ihrer Uniformen, und zwischendrin wurde immer wieder viel geratscht und gelacht – so entspannt und lehrreich war das Oldstyle & History-Weekend!

Das nächste große Treffen ist übrigens das Herbstrendezvous am 22. und 23. September