Jetzt Übernachtung buchen »

20. Mai 2016Der Authentikbereich ist geschrumpft!

Unsere Authentiker haben wieder mal eine Meisterleistung vollbracht: In mehr als 200 Arbeitsstunden baute Ideengeber Mathias Wild, Hobbyist und Stammgast aus der Schweiz, mit der Hilfe von Urs Rupf und dessen Partnerin Angie ein Miniaturmodell des Pulllman City-Authentikbereichs nach. „Die Begeisterung der Claimbesitzer hielt sich in Grenzen, als wir sie baten, ihre Hütten im Massstab 1:100 nachzubauen. Doch die meisten haben die Herausforderung angenommen und tolle kleine Hütten abgeliefert.

  Große Einweihung des Modells am Samstag, 28. Mai, um 14.00 Uhr

Jetzt war es an Urs und mir, das Ganze zu einem guten Ende zu bringen. Die Freundin von Urs, Angie, hat uns noch unterstützt und alle Bäume und Bepflanzungen angefertigt“, berichtet Mathias Wild von dem einzigartigen Projekt, das während des Oldstyle & History Weekendes Ende Mai seinen Abschluss findet. Die Miniatur wird in einer Glasvitrine am Eingang des Authentikbereichs aufgestellt. Am Samstag, 28. Mai, um 14.00 Uhr werden die Erbauer das Modell offiziell der Wild West-Öffentlichkeit übergeben und eingeweihen. „Wir hoffen, es hilft bei der Orientierung“, sagt Initiator Mathias Wild. Zur Einweihung sind alle Interessierten eingeladen. Übrigens: Keiner wird das Modell vorher sehen – nicht einmal die anderen Claimbesitzer!

Jede Menge Programm für das wochenende:

Freut euch auf Tischzauberei mit Doc Magic Giuseppe, Comedy Zauber Show, Pullman Kids Club, Mike der Mundwerker, Wild West Show, American History Show, Indianische Kultur & Mythologie, Pokerturniere, Fackelwanderung, Waldentecker-Tour, samstags ein buntes Treiben im Authentikbereich, verschiedenste Handwerkstechniken, Deckenmarkt, Spiele für Kinder, lukullische Genüsse, Hüte filzen und vieles mehr.