Jetzt Übernachtung buchen »

25. Juni 2015Die Mädels vom Town Office

Das Town Office –  Hier erfahren Sie alles zum Abenteuerpark

Wer in Pullman City anruft, kommt bei Marina, Julia und Jennifer im Town Office heraus. Egal, ob man einen Tisch für ein schönes Abendessen reservieren will, Infos zu einem Event benötigt, eine Fackelwanderung für die Kinder bucht – diese Mädels wissen, wie’s geht. "Ich habe vorher als Arzthelferin und Bürokauffrau gearbeitet, das war schon manchmal ein bisschen trocken", sagt Jennifer (29), die seit März im Team ist, "hier in Pullman City ist es auch Arbeit. Aber es ist herzlicher und wärmer hier. Und man lernt nie aus. Durch die vielen Events und die jeweiligen Vorbereitungen ist es sehr abwechslungsreich." 
"Wir vertragen uns gut, jeder schaut auf den anderen. Mit den Gästen ist es auch oft interessant", erklärt Julia (20), die seit zwei Jahren im Town Office arbeitet und mitverantwortlich für die Tontechik in der Mainstreet ist. Abteilungsleiterin Marina (24) ist seit vier Jahren hier. Kam es ihr anfangs seltsam vor, täglich in eine Westernstadt zu gehen, weiß sie diese "andere Welt" mittlerweile zu schätzen. "An die authentische Kleidung haben wir uns schnell gewöhnt, sie gehört einfach dazu. Es fühlt sich direkt seltsam an, in normalen Klamotten zu kommen." So ist es auch für Azubi Lisa und für Eventmanagerin Christina Wilhelm, die den drei Mädels am Empfang mit Infos aus dem Back Office zur Seite steht. Doch spätestens beim nächsten Rockabilly-Event geht es raus aus den brauen Röcken: Dann sind bei den Mädels vom Town Office wieder Pünktchen und flippige Frisuren angesagt.