Jetzt Übernachtung buchen »

10. April 2015George und Glappal machen blau (und gelb)

Das Charity-Fotoshooting für die Deutsche Kinderkrebshilfe

"Für eine gute Sache bin ich immer mal wieder ein bisschen zu haben", sagte Pullman-DJ George Mc Fly und ließ sich kurzerhand mit Farbe bespritzen. Natürlich nicht allein: zum Charity-Fotoshooting von Fotografin Karin Haselsteiner nahm er sicherheitshalber seinen Freund, den Pullman-Gesellschafter Alois Kronawitter alias Glappal mit. Der wusste zwar gar nicht recht, wie ihm geschah, aber das war nicht so schlimm. Zur vereinbarten Zeit schlugen sie in Karins Studio in Tittling auf, ließen sich mit Wasser begießen und suchten sich noch Farben aus. Insgesamt machten bei Karins zweitägiger Foto-Aktion "Smile4aSmile" 97 Menschen mit, darunter viele Prominente aus der Region. Sie alle spendeten je 50 Euro. So kamen insgesamt 4850 Euro für die Deutsche Kinderkrebshilfe zusammen!

Doch nicht nur in Tittling war "Smile4aSmile" der Renner: Die Aktion wurde initiiert vom bund professioneller portraitfotografen (bpp) und läuft bundesweit. "Ich bin total überwältigt von der großen Resonanz", freute sich Karin Haselsteiner.

Und wie fanden George und Glappal die Aktion? "Es hat Spaß gemacht, es ist für einen guten Zweck, und wir bekommen ein hochqualitatives Bild", berichtet George, "nur haben wir vergessen, ein trockenes T-Shirt mitzunehmen. Also sind wir patschnass ins nächste Wirtshaus gegangen und haben gesagt, wir brauchen ein Handtuch und einen Kaffee."