24. April 2017
Bei schönem Wetter kann’s jeder
Jetzt Übernachtung buchen »

Ja, es hat geregnet am Samstag beim Bikertreffen. Ja, es war nicht sonderlich warm. Aber für die Hartgesottenen war das kein Problem, genausowenig wie für Westernstadt-Pfarrer Alfred Binder und seinen Kollegen Alexander Henning, der selbst Motorrad fährt. Unverdrossen beteten sie mit den Motorradfahrern für ein unfallfreies Jahr und um einen Schutzengel auf der Fahrt. Genau als der katholische Alfred Binder die Bikes in der Mainstreet mit Weihwasser besprenkelte, schüttete auch der Himmel nochmal verstärkt sein Wasser aus. „Wir Evangelischen sagen, das ist der Segen von oben“, sagte Alexander Henning und schmunzelte.

Biker ließen sich nicht irritieren und feierten trotzdem

Damit er nicht zuviel „Segen von oben“ bekommt, hatte Biker Rudi Pfeiffer aus Neustadt einen riesigen Regenschirm über sein Gefährt samt Beiwagen gespannt. Soll doch die Sonne machen, was sie will. Die Biker hatten trotzdem ihren Spaß.