Baker's Crossing

Geschichte von Mike George Edgeworth und Gabby Esmeralda Eaton

Mit seinen Eltern und den Geschwistern arbeitete Mike auf der kleinen Farm der Familie im Süden von Georgia. Mit der Gesamtsituation war er allerdings etwas unzufrieden und begann daher eine Lehre als Hufschmied bei seinem Onkel in Savannah.

Als der Krieg ausbrach wollte Mike sofort zu den Fahnen eilen, wurden aber auf den Weg ins Rekrutierungsbüro von einer Postkutsche überfahren. Wegen der etlichen Knochenbrüche musste Mike für längere Zeit ins Krankenhaus.

Als er wieder genesen war, versah er seinen Dienst und ritt schließlich mit der 20th Louisiana an der Front nach Virginia. Im Juni 1862 kämpfte Pvt. Edgeworth mit Bravour, dabei zog er sich allerdings eine schwere Blutvergiftung durch einen Streifschuss am Ohr zu. Als er nach mehreren Wochen das Lazarett verlassen konnte, ritt er mit seinem Colonel und mehreren Hundert Mann nach Savannah um frische Pferde aufzutreiben. Als sich die konföderierte Armee zurückzog, führte Mike eine Gruppe an, die versprengte Unionssoldaten beim Plündern stellte und eliminierte. Nach Kriegsende baute sich Mike eine eigene Existenz durch Übernahme der Schmiede seines Onkels auf.

Als eines Tages eine Kutsche anhielt, dessen Pferd ein Eisen verloren hatte, lernte Mike die aus gutem Hause stammende Gabby Esmeralda kennen. Schon nach kurzer Zeit verlobte sich Gabby mit dem flotten, jungen Mike. Einer Hochzeit stand nichts im Weg. Nach der sehr schnell stattfindenden Heirat, arbeitete Gabby in ihrer eigenen Schneiderei wo sie hervorragenden Kleidern reißenden Absatz fanden, Mike hingegen steckte seine ganze Leidenschaft in seine geliebte Schmiede.

Beide führten eine fröhliche und zufriedene Ehe dir allerdings nur von kurzer Dauer war, da sich Gabby mit Gelbfieber ansteckte und ihrem Dasein überraschend schnell Lebewohl sagte. Mike arbeitete bis ins hohe Alter in seiner Schmiede und brachte es zum angesehenen Wohlstand. Als er seine Tätigkeit als Schmied nicht mehr nachkommen konnte, stieg er in die Rinderzucht ein. Die Farm wuchs zu einer stattlichen Rinderranch heran. Im Alter von 83 Jahren, während eines Nickerchens, schlief er auf seiner Veranda für immer ein.

Pullman City Authentikbereich
Pullman City Authentikbereich
Pullman City Authentikbereich