Native Americans stellen ihre Kultur vor

Die Achtung der Indianer vor der Natur, ihre Kleidung, ihre Musik, ihre Tänze und  ihre Weisheit berühren seit jeher Menschen auf der ganzen Welt. Deshalb veranstaltet wir jedes Jahr zu Beginn der bayerischen Sommerferien eindrucksvolle „Tage der Indianer“. Hier sind Native Americans zu Gast, um ihre Traditionen und Lebensweisen zu vermitteln. Den Besucher erwartet eine Woche prall gefüllt mit indianischen Tänzen, authentischer Kleidung, indianischen Mythen und originalgetreuer Handwerkskunst. Abends stehen Live Country Bands auf der Bühne. „Die Tage der Indianer“ werden traditionell mit dem Pow Wow, einem großen, indianischen Tanzfest in der Showarena, feierlich beendet. Die Tänze stärken die Gemeinschaft sowie Körper, Geist und Seele.