Tage der Indianer
3. bis 12. August 2018

Tage der Indianer

Jetzt Übernachtung buchen »
3. bis 12. August 2018
Tage der Indianer

Native Americans stellen ihre Kultur vor

Die Achtung der Indianer vor der Natur, ihre Kleidung, ihre Musik, ihre Tänze und ihre Weisheit berühren seit jeher Menschen auf der ganzen Welt. Deshalb veranstalten wir jedes Jahr Anfang August eindrucksvolle „Tage der Indianer“. Hier sind Native Americans zu Gast, um ihre Traditionen und Lebensweisen zu vermitteln. Den Besucher erwartet eine Woche prall gefüllt mit indianischen Tänzen, authentischer Kleidung, indianischen Mythen und originalgetreuer Handwerkskunst. Abends stehen Live Country Bands auf der Bühne. „Die Tage der Indianer“ werden traditionell mit dem Pow Wow, einem großen, indianischen Tanzfest in der Showarena, feierlich beendet. Die Tänze stärken die Gemeinschaft sowie Körper, Geist und Seele. Teilnehmen kann jeder, der will und sich mit den Indianern verbunden fühlt.

Special Guests

Lowery Begay

 Lowery Begay ist Navajo-Reifentänzer und stammt aus New Mexico. Er war schon mehrere Male in der Westernstadt und besucht uns dieses Jahr wiederMit seinen Reifen erzählt er traditionelle Geschichten und fesselt das Publikum mit spirituellen Bewegungen. 

Zu Gast 20. Juli bis 19. August

Shelley Morningsong

Shelley Morningsong (N.Cheyenne / Niederländisch) stammt aus einer musikalischen Familie, mit 17 trat sie in eine Country-Rock-Band namens "Hearts of the West" auf. Ihre musikalischen Einflüsse sind  u.a. Bonnie Raitt, Rosanne Cash und Old Blues-Legende Buddy Guy.

Mit seinen Geschichten – kombiniert mit seinem traditionellen Tanz fesselt er sein Publikum und gibt Einblick in eine tiefe Symbolik einer „spirituelle Welt“. Seine Show ist geschmückt mit alten heiligen Liedern, traditionellem Tanz und indianischem Trommeln.

Zu Gast von 27. Juli bis 19. August.

Fabian Fontenelle

Fabian Fontenelle ist Zuni/Omaha und wurde in Zuni Pueblo, New Mexico, geboren. Er ist der Urenkel des berühmten Häuptling Big Eld des Omaha Stammes.

Mit seinen Geschichten – kombiniert mit seinem traditionellen Tanz fesselt er sein Publikum und gibt Einblick in eine tiefe Symbolik einer „spirituelle Welt“. Seine Show ist geschmückt mit alten heiligen Liedern, traditionellem Tanz und indianischem Trommeln.

Zu Gast von 27. Juli bis 19. August.

Bitte wählen Sie ein Datum aus: