Halloween Special
26. bis 28. Oktober 2018

Halloween Special

Trick or Treat im Wilden Westen

Nichts für schwache Gemüter

Achtung Gänsehaut: Ende Oktober treiben sich Geister, Hexen und Vampire herum, um den amerikanischen Brauch Halloween zu feiern. Nachmittags bekommen maskierte Kinder nach der US-Tradition "Trick or Treat" Süßigkeiten. Abends dann werden die Besucher Zeugen einer außergewöhnlichen Halloween-Show. Am 27. Oktober nach Einbruch der Dunkelheit können Wagemutige den legendären "lebenden Gruselpfad" durchwandern. Das ist beileibe nichts für schwache Gemüter, Gänsehaut und Kreisch-Attacken sind vorprogrammiert. Die grausigen Stationen, die sich die Hobbyisten in ihrer Freizeit ausdenken, sind jedes Jahr streng geheim. Nur so viel kann man aus Erfahrung sagen: Sie gleichen Szenen, die man aus Horrorfilmen kennt.

Doch keine Sorge: Danach gibt’s Burger, Steaks, Getränke und rockige Live Bands auf der Bühne. Party-Stimmung auf der Tanzfläche ist garantiert, und auch das Ambiente stimmt: Die Music Hall wird gespenstisch mit Spinnweben dekoriert und die ganze Mainstreet mit Kürbissen geschmückt.

Gruselpfad am 27. Oktober: Ab 12 Jahren · Wartezeiten von 1 bis 2 Stunden möglich

Kooperationspartner

bcakground image
Bitte wählen Sie ein Datum aus: