The Ridin’ Dudes

„The Ridin´ Dudes“ begannen 2014 noch unter dem Namen RAM, der sich aus den Anfangsbuchstaben der drei Musiker zusammenstellte . Öfter als geplant, spielte das Trio ohne Schlagzeug ein breitgefächertes Programm in der klassischen Rock´n´Roll-Formation der 50er. Nach mehreren erfolgreichen Auftritten, behielten sie diese dann schließlich bei! Ron Glaser, Andi Hadl und Mika Stokkinen stehen seit 2010 mit mehreren Projekten gemeinsam auf der Bühne. Mit „The Ridin´ Dudes“ haben sie sich nun drei Giganten des Rock´n´Roll verschrieben: Elvis Presley, Chuck Berry und Johnny Cash!