Jetzt Übernachtung buchen »

Karl-May-Spiele 2021
"Winnetou und der Sohn des Bärenjägers"

Die Karl-May-Spiele werden auch im Jahr 2021 fortgeführt. Das neue Stück "Winnetou und der Sohn des Bärenjägers" begeistert mit der spannenden Geschichte des Bärenjägers, der von den Sioux gefangen genommen wird. Sein Sohn Martin ist außer sich vor Sorge, denn sein Vater soll am Höllenmaul geopfert werden. Als dann Winnetou und Old Shatterhand zu ihnen stoßen, eilen sie gemeinsam dem Bärenjäger zur Hilfe. Hoch oben im Gebirge des Yellowstone entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod.

Eines der vielen Highlights der rund 50 Spieltermine sind freilaufende Bisons!

• 90 Minuten voller Action & Unterhaltung
• Atemberaubende Stunts & Pyrotechnik
• aufwendige, authentische Kostüme
• Winnetou Darsteller Ivica Zdravkovic

Bilder Karl-May-Spiele 2020

Spieltermine 2021

Juni

PREMIERE 03.06. ∗ 20.00 Uhr
04.06. ∗ 20.00 Uhr
05.06. ∗ 16.00 Uhr
06.06. ∗ 16.00 Uhr
12.06. ∗ 16.00 Uhr
13.06. ∗ 16.00 Uhr
19.06. ∗ 16.00 Uhr
20.06. ∗ 16.00 Uhr
27.06. ∗ 16.00 Uhr

Juli

04.07. ∗ 16.00 Uhr
11.07. ∗ 16.00 Uhr
18.07. ∗ 16.00 Uhr
20.07. ∗ 18.00 Uhr
21.07. ∗ 18.00 Uhr
22.07. ∗ 18.00 Uhr
23.07. ∗ 20.00 Uhr
24.07. ∗ 18.00 Uhr
25.07. ∗ 16.00 Uhr
27.07. ∗ 18.00 Uhr
28.07. ∗ 18.00 Uhr
29.07. ∗ 18.00 Uhr
30.07. ∗ 20.00 Uhr

August

01.08. ∗ 16.00 Uhr
03.08. ∗ 18.00 Uhr
04.08. ∗ 18.00 Uhr
05.08. ∗ 18.00 Uhr
06.08. ∗ 20.00 Uhr
07.08. ∗ 20.00 Uhr
08.08. ∗ 16.00 Uhr
10.08. ∗ 18.00 Uhr
11.08. ∗ 18.00 Uhr
17.08. ∗ 18.00 Uhr
18.08. ∗ 18.00 Uhr
19.08. ∗ 18.00 Uhr
20.08. ∗ 20.00 Uhr
21.08. ∗ 18.00 Uhr
22.08. ∗ 16.00 Uhr
24.08. ∗ 18.00 Uhr
25.08. ∗ 18.00 Uhr
26.08. ∗ 18.00 Uhr
27.08. ∗ 20.00 Uhr
28.08. ∗ 18.00 Uhr
29.08. ∗ 16.00 Uhr
31.08. ∗ 18.00 Uhr

September

01.09. ∗ 18.00 Uhr
02.09. ∗ 18.00 Uhr
03.09. ∗ 20.00 Uhr
04.09. ∗ 18.00 Uhr
05.09. ∗ 16.00 Uhr
07.09. ∗ 18.00 Uhr
08.09. ∗ 18.00 Uhr
09.09. ∗ 18.00 Uhr
10.09. ∗ 20.00 Uhr
11.09. ∗ 18.00 Uhr
12.09. ∗ 20.00 Uhr

Die Story zu "Winnetou und der Sohn des Bärenjägers"

"Das Höllenmaul", so nennen es die Indianer. Ein heiliger, mystischer Ort, von dem die wenigen Augenzeugen unheimliche Dinge berichten. Tief im Yellowstone Gebirge verbirgt sich dieses uralte Geheimnis. Als Weiße dort tapfere Krieger der Sioux-Ogellallah töten, schwört ihr Häuptling "Schwerer Mokassin" blutige Rache.

Wohkadeh, der als Letzter seines Stammes einst von den Sioux aufgenommen wurde und mit dem Sohn des Bärenjägers befreundet ist, will seine weißen Brüder warnen, wobei er auf zwei kauzige Westmänner trifft - den "Dicken Jemmy" und den "Langen Davy".

Seine Warnung kommt zu spät! Bärenjäger Baumann wird von den Sioux gefangen genommen. Sein Sohn Martin ist außer sich vor Sorge, denn sein Vater soll am Höllenmaul geopfert werden. Als dann Winnetou und Old Shatterhand zu ihnen stoßen, eilen sie gemeinsam dem Bärenjäger zur Hilfe.

Gefahr droht auch der kleinen Ansiedlung Botelers Ranch, die mit großer Übermacht von den Sioux-Ogellallah angegriffen wird.Doch nicht nur die Sioux-Ogallallah befinden sich auf dem Kriegspfad. Jemmy und Davy geraten in die Hände der kriegerischen Schoschonen, aber Häuptlingstochter Ahyoka will Frieden. Erst Winnetou und Old Shatterhand können ihren Vater, den "Tapferen Büffel", davon überzeugen, gemeinsam mit ihnen gegen die Sioux zu reiten.

Martins Gefühle für Ahyoka sind groß, aber die aufkeimende junge Liebe wird jäh zerbrochen. Ein hartes Abenteuer für den Sohn des Bärenjägers, denn auch sein Vater schwebt noch immer in größter Gefahr.Hoch oben im Gebirge des Yellowstone, zwischen uraltem, heißem Gestein und zischenden Geysiren, entbrennt ein Kampf auf Leben und Tod.

Die Zuschauer erwartet eine einmalige Karl-May-Inszenierung vollgepackt mit Spannung, Pyrotechnik und eine jede Menge Action!

Der Regisseur

Regisseur und Textbuch-Autor Mike Dietrich, der u.a. auf verschiedenen Karl-May-Bühnen bekannt ist, hat für Pullman City nun schon das dritte Textbuch geschrieben. Nach „Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand“ wird ab Juni 2021 "Winnetou und der Sohn des Bärenjägers" gezeigt. Das Ensemble wird auch 2021 weitgehend aus dem erfahrenen Pullman City-Showteam heraus gebildet. Dass Ivi der perfekte Winnetou ist, ist für den vielseitig engagierten Unternehmer und Kreativkopf Dietrich ohnehin klar. „Ich kenne ihn seit vielen Jahren. Er ist ein großartiger Winnetou.“

Der Hauptdarsteller

Der Hauptdarsteller ist auch 2021 kein geringerer als Ivica „Ivi“ Zdravkovic, bekannt u.a. von den Winnetou-Festspielen in Burgrieden und unserer Karl-May-Show "Winnetou und das Geheimnis um Old Surehand" 2020. Im Sommer 2017 war Ivi privat mit seinen Kindern an den Tagen der Indianer in Pullman City zu Gast. Weil er das Winnetou-Outfit von Textbuch-Autor Mike Dietrich trug und mit seinen langen Haaren und dem dunklen Teint durchaus indianische Züge hat, fiel er natürlich auf. Dadurch kam er mit Moderatorin Lady Jill ins Gespräch. Sie blieben in Kontakt, und in der Saison 2018 entwickelte sich daraus eine erste Zusammenarbeit.

Schauspieler, Statisten und Komparsen für 2021 gesucht

Spannende Auftritte, eine unvergessliche Zeit im Wilden Westen, gemeinsame Abenteuer mit „Winnetou“ – all das erwartet die Schauspieler, Statisten und Komparsen.

Für die neue Inszenierung „Winnetou und der Sohn des Bärenjägers“ suchen wir wieder Mitwirkende, die als Indianerkrieger, als Westleute, Kavalleristen, als Stadtbewohner und in weiteren Rollen auftreten möchten.

Alle Infos für Castinginteressenten