Jetzt Übernachtung buchen »

28. Dezember 2019Rock Night
Abrocken zwischen den Feiertagen

Headbangen und abrocken, was das Zeug hält: So heißt die Devise bei der Rock Night am 28. Dezember. Auf der Bühne stehen die fünf Jungs von der Band „Ryan Eden“. Florian Bruckmeier, Thomas Aigner, Karl Augenstein, Manfred Birndorfer und Manuel Stiglmeier sind absolut leidenschaftliche Musiker, die bei jedem Konzert alles geben. Wenn sie die Songs von AC/DC, Rammstein, Metallica, Böhse Onkelz, Toten Hosen, U2, Nickelback und Lynyrd Skynyrd spielen, kann man sich unmöglich still halten, so schweißtreibend sind die Beats.

In der weihnachtlich dekorierten Music Hall kann man aber nicht nur abrocken, sondern auch gemütlich Bier trinken, Burger essen und den Leuten zuschauen. Wer zwischendrin ein bisschen Frischluft braucht, geht raus auf die nostalgisch beleuchtete und geschmückte Mainstreet, kehrt in einem der Restaurants ein, bummelt ein bisschen auf und ab – und schmeißt sich dann wieder ins Getümmel.

Programm & Info
19.00 Uhr
Fackel­wan­derung
St. Joseph’s Church (Kirche)
Adventure

Entdeckt das Gelände der Westernstadt bei Nacht!
Anmeldung ist bis 17 Uhr im Town Office möglich.

21.00 Uhr
Ryan Eden
Music Hall