Blues & Irish-folk, Country & Southern-Rock, verpackt im Stil von New Country-Folkrock, dazu eine gehörige Prise Eigeninterpretation, das sind WALNUT GROVE. 

Die Songs sind gekonnt auf Frontsängerin Karin Haindl zugeschnitten, der es immer wieder gelingt mit ihrer einzigartigen Stimme bekannten Stücken eine persönliche Note zu verleihen. Unterstützt wird sie von Stefan Moser (Gitarre, Blues-Harp, Gesang) Erwin Ruhland (E-Bass, Contra-Bass) und Howie Märkert (E-Piano, Keyboard, Akkordeon)

Ein besonderes Markenzeichen von Walnut Grove ist, dass das Schlagzeug durch ein Cajon (Multi-Percussion-Instrument) ersetzt wird. Vladi Gonzales, Drummer mit karibischen Wurzeln, prägt mit diesem Instrument den ganz besonderen flair der Band. 

Das Programm umfasst Titel von Sugarland, Dixie-Chicks, K.T. Tunstall, Sherrie Austin, Imelda May, Bob Geldorf und Vielen mehr, die in eigenem Stil dem Publikum präsentiert werden. Ein vielseitiger Ohrenschmaus für alle Liebhaber des New Country-Folkrock.

www.walnut-grove.de

Walnut Grove
Kommende Auftritte
28.6.2019 · 19.00 Uhr
Mainstreet