Außergewöhnliche Musik braucht einen außergewöhnlichen Namen: GeorgiaRina & the Loose Screws! Die junge Bluegrass-Band aus München mischt nun bereits seit einigen Jahren die Musikszene des Oberlandes auf.

Dabei ist Bluegrass nicht die ganze Wahrheit. Die sieben Musiker bedienen zwar mit Fiddle, Mandoline, Banjo, Dobro, Gitarre und Kontrabass die klassischen Instrumente dieses amerikanischen Südstaaten-Sounds, doch musikalisch bieten sie einen kunterbunten Mix, der ebenso Pop-, Rock- und Countryelemente bereithält. Jeder ihrer Songs erhält dabei eine ganz eigene Note.

Die Band, gegründet 2010, ist auf den kleinen Kneipen-Bühnen in und um München aufgewachsen. Während zu Beginn oft mehr Menschen auf als vor der Bühne standen, spielen die Musiker heute vor ausverkauften Häusern. Die Kneipen und der direkte Kontakt zum Publikum sind noch immer die Heimat der Band, doch auch auf Konzertbühnen, wie dem U1 in Garmisch, oder auf Festivals in Deutschland und der Schweiz begeistern die sieben Musiker ihr Publikum immer aufs Neue. Der eigene Sound machte so auch bereits Radiostationen auf sich aufmerksam.

2016 erschien ihr erstes Album “39 Strings” mit eigenen Songs und Traditionals, 2018 wird zudem ihr erstes Musikvideo erscheinen. Es lohnt sich also, sich diesen außergewöhnlichen Namen zu merken!

GeorgiaRina & the Loose Screws
Kommende Auftritte
24. August 2019 · Zeit folgt
Ort folgt