Das Duo „Freeway Music“ gründeten wir, Niclas Niederwieser und Liam Ulrich, zwei 17 jährige Schüler aus der hessischen Stadt Büdingen, im Jahr 2014. Wir beide fanden unsere Liebe zur Musik schon im Kindesalter und sind seitdem musikalisch mit mehreren Projekten unterwegs. Nachdem der amerikanische Nachrichtensender NBC News im Spätsommer 2015 über uns berichtete und wir gerade in unserer Umgebung mehr und mehr an Bekanntheit gewannen, folgten immer größere Erfolge mit unserer Musik. Während Liam mit technischem Fachwissen, einzigartigen Gitarrenparts und einer hervorragenden 2. Stimme überzeugt, glänzt Niclas ebenfalls durch sein souveränes Gitarrenspiel, seine Countrystimme sowie seine berühmt berüchtigten Bluesharp Solos. Da wir beide eher eine jüngere Generation vertreten, haben wir uns als Ziel gesetzt gerade auch junge Leute in den Bann der Countrymusik zu ziehen. Schließlich ist uns eine Sache ebenfalls sehr wichtig: Unsere Musik ist live und handgemacht!

Liam Ulrich: Guitar, Vocal, Percussion
Niclas Niederwieser: Guitar, Vocal, Percussion, Harps

 
Unser Programm:

Da wir ebenfalls mit einer weiteren Band (Einwandfrei Pop&Rock Band) unterwegs sind, erstreckt sich unser eigentliches Programm von den 50er Jahren bis in die heutige Zeit durch fast alle Genres. Ausgehend von diesem Programm, welches schon vorher mit einer Vielzahl von Countrytiteln besetzt war, entdeckten wir schon vor einiger Zeit unsere Countryader und begeisterten mehr und mehr Menschen mit unserer Westernmusik. Darauf spezialisierten wir uns weiterhin auf die beliebte Musik aus den Staaten und entwickelten unser eigenes „Spezialprogramm“. Unser Repertoire in Sachen Countrymusik ist sehr vielfältig, abwechslungsreich und begeistert eine Vielzahl von Liebhabern des Westerns. Somit beinhaltet unser Programm traditionelle Interpreten aus Übersee, wie Johnny Cash oder Kenny Rogers ebenso wie die Stilrichtungen New Country und Country-Rock bis hin zu Abstechern in den Rock'n'Roll und mittlerweile sogar ersten eigenen Songs. Getreu unserem Motto „...music for everybody!“ ist so für jeden Geschmack was dabei.

> Freeway Music auf Facebook
> Freeway Music auf Instagram