Die Boogie Banausen – das sind nicht nur Lorenz Knauft und Dennis Taubner, sondern auch die große Liebe zur Musik aus längst vergangenen Tagen, das gewisse Gefühl für Rhytmus und Swing, gepaart mit ausgelassener Spielfreude und ihre eigene Art zusammen mit Drummer Michael Seyfarth die alten Klassiker und besonderen Leckerbissen der Rock’n Roll Ära zu interpretieren. Mit Sax, Piano und Drums schaffen die 3 Banausen ihr Publikum zurück zu den Basics des Rock’n Roll und Boogies zu katapultieren und zwar ohne technischen Schnick-Schnack, sondern pur. Gefunden haben sich die beiden Teenager Dennis(16) und Lorenz(15) im Sommer 2016 unterwegs als Soloact und in anderer Formation auf dem Firebirds Festival. Durch die doch recht große räumliche Entfernung wurde über whatsapp & skype geprobt. Welche swingende, rockende und ausgelassene Show dabei heraus gekommen ist, kann man sich auf Festivals und Gigs nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich, Belgien oder zum Beispiel auf dem legendären Rhytm Riot 2018 in Großbritanien anschauen. Die Boogie Banausen – das ist real Teenage Rock’n Roll!